Veranstaltungen für Juni 2024

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sehbehindertentag : Diagnostik, Therapie und Unterstützung, Würzburg

Juni 26 @ 12:00 - 18:00

Programm_Sehbehindertentag_2024

 

SEHBEHINDERTENTAG
am 26. Juni 2024 von 12 bis 18 Uhr
Motto
„Diagnostik, Therapie und Unterstützung“
Veranstaltungsort: Tagungszentrum Burkardushaus
Am Bruderhof 1 (neben dem Dom)
97070 Würzburg

Veranstalter
Freunde und Förderer der Universitäts-Augenklinik Würzburg e.V. in Kooperation mit dem Universitäts-Augenklinikum Würzburg, Blickpunkt Auge und dem Blindeninstitut Würzburg.
Vorwort des Fördervereins
Sehbeeinträchtigungen und Sehbehinderungen können das Leben maßgeblich beeinflussen, denn 83% der Informationen unserer Umwelt werden über die Augen aufgenommen. Daher ist es entscheidend, dass Betroffene und ihre Angehörigen nicht nur über das Krankheitsbild informiert sind, sondern auch über Unterstützungsangebote und Hilfsmittel, um die Selbstständigkeit zu wahren und am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.
Der Würzburger Sehbehindertentag unter dem Motto „Diagnostik, Therapie und Unterstützung“ bietet eine wertvolle Gelegenheit, sich umfassend über
verschiedene Augenerkrankungen im Rahmen einer Vortragsreihe zu informieren.
Zu medizinischen Fragen stehen Ihnen die referierenden Augenärzte gerne zur Verfügung. Der Medizinhistoriker Frank Krogmann begleitet Sie durch interessante und kurzweilige Details aus der Geschichte der Medizin zu jedem Krankheitsbild. Parallel zu den Fachvorträgen findet eine Hilfsmittelausstellung statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Vielfalt verfügbarer optischer und elektronischer Hilfsmittel zu erlangen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu sozialrechtlichen Angeboten.
Es ist äußerst erfreulich, dass der Oberbürgermeister der Stadt Würzburg, Herr Christian Schuchardt, die Schirmherrschaft des Sehbehindertentages übernimmt. Seine Unterstützung betont die Bedeutung der Veranstaltung und zeigt deutlich das Engagement der Stadt für die Interessen von Menschen mit Sehbeeinträchtigung oder Sehbehinderung.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Herzliche Grüße, erster Vorsitzender Dr. Daniel Kampik, Stellvertreterin Sabine Kampmann und Kassenwart Frank Krogmann
Programm
13.00 bis 13.45 Uhr: Grußreden durch Bürgermeisterin Judith Roth-Jörg und Kooperationspartner
14.00 bis 14.30 Uhr: Vortrag „Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)“ von Prof. Dr. med. Hillenkamp, Universitäts-Augenklinik Würzburg
14.30 bis 15.00 Uhr: Vortrag „Glaukom (Grüner Star)“ von Dr. med. Kann, Universitäts-Augenklinik Würzburg
15.00 bis 15.30 Uhr: Vortrag „Das trockene Auge“ von Dr. med. Siebert, niedergelassener Augenarzt
15.30 bis 16.30 Uhr: Pause
16.30 bis 17.00 Uhr: Vortrag „Katarakt (Grauer Star)“ von Dr. med. Seifert, Universitäts-Augenklinik Würzburg
17.00 bis 17.30 Uhr: Vortrag „Hornhauttransplantation und die Lions Hornhautbank Würzburg“ von Dr. med. Kampik, Universitäts-Augenklinik Würzburg
17.30 bis 18.00 Uhr: Fragerunde
Hilfsmittelausstellung
Parallel zu den Vorträgen findet von 12 bis 18 Uhr eine Hilfsmittelausstellung statt. Als Aussteller sind unter anderem die Firmen Reinecker, Synphon, Evoptron, Optelec, AugenLichtSchutz und Roche vertreten.
Anreise
Anfahrt vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie eins Richtung Sanderau, mit der Straßenbahnlinie drei Richtung Heuchelhof oder mit der Straßenbahnlinie fünf Richtung Rottenbauer. Ausstieg jeweils an der Haltestelle Dom, von dort sind es drei Gehminuten bis zum Burkadushaus.

Veranstalter

Blindeninstitut Würzburg

Veranstaltungsort

Würzburg