Veranstaltungen für April 2024

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NICHT VERGESSEN! GEMEINSAM SORGEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

April 26 @ 09:30 - 16:45

Beschreibung:

Symbolbild, vier Schnüre, die miteinander verknotet sind

Die Evangelische Hochschule Nürnberg lädt, in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Tutzing sowie dem Institut für Pflegeforschung, Gerontologie und Ethik der Ev. Hochschule Nürnberg, zum Fachtag „Nicht vergessen! Gemeinsam sorgen für Menschen mit Demenz.“ ein. Anmeldung bitte bis spätestens 8. April 2024 (siehe unten); die Teilnahme ist kostenfrei. pdf-Programm siehe Seitenende.

 

Programm (Änderungen möglich)

9:30     Ankommen

9:45     Begrüßung

            Prof. Dr. Helene Ignatzi, Vizepräsidentin, Evangelische Hochschue Nürnberg (EVHN)
Christine Schürmann, stellvertretende Regionalbischöfin (angefragt)
Prof. Dr. Arne Manzeschke, Leitung des Instituts für Pflegeforschung, Gerontologie und Ethik (IPGE) der EVHN

10:00  Keynote I: Pflegerische Rollenprofile in der Versorgung von Menschen mit Demenz – 
             Entwicklungsansätze und Perspektiven
Dr. Bernhard Holle, Arbeitsgruppenleiter Versorgnungsstrukturen, Deutsches Zentrum für
Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE), Witten

10:45  Keynote II: Forschung für Menschen mit Demenz – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft
Prof. Dr. Elmar Gräßel, Leiter Medizinische Psychologie, medizinische Soziologie Uniklinikum Erlangen

11:30   Kaffeepause

11:45   Plenum mit Diskussion zu den beiden Vorträgen
Moderation: Prof. Dr. Susanne Schuster, Studiengangsleiterin Advanced Nurse Practice (M.Sc.)

12:30   Mittagspause

13:15   Präsentation von Abschlussarbeiten an der Evangelischen Hochschule Nürnberg
Moderation: Prof. Dr. Christine Brendebach, Studiengangsleitung Pflege Dual (B.Sc.)

  • Individualisierte Beschäftigungsangebote als nichtmedikamentöse Intervention zur Verbesserung herausfordernden Verhaltens bei Menschen mit   Demenz in der stationären Langzeitpflege
    Vera Achtzehn B.Sc. (18medical Medizintechnik)
  • Auswirkungen der Maskenpflicht auf Menschen mit Demenz. Ein Rückblick auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie
    Angelika Pastor B.Sc. (Klinikum Bayreuth)
  • Präventive Hausbesuche – eine Zugangsmöglichkeit zu Menschen mit Demenz?! Franziska Roder B. SC. (EVHN)
    Betreuungskräfte in der Versorgung von Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus: die Perspektive professionell Pflegender
    Andrea Spiegler M.Sc.
  • Das interprofessionelle Team ORANGE als innovatives Element auf dem Weg zu einer delir- und demenzsensiblen Klinik
    Martin Wiegand B.Sc. (BG Unfallklinik Murnau – BG Kliniken)
  • Die Auswirkungen der Betreuung und Versorgung von Menschen mit Demenz auf die sozialen Beziehungen und die Gesundheit pflegender Angehöriger
    Miriam Hacker B.Sc. (EVHN)

 

14:30   Markt der Möglichkeiten

              Projekte IPGE

• Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern
Wolfgang Joa, Laura Will, Prof. Dr. Christine Brendebach

• Rummelsberger Stift St. Lorenz
Anne-Claire Struik M.Sc.

• „Gemeinsam aktiv“ – ein Praxisprojekt mit Fokus auf Schlafförderung bei Menschen mit Demenz
Sonja Feiler M.Sc. (Rummelsberger Stift St. Lorenz) & Anne-Claire Struik M.Sc. (EVHN)

Externe Projekte

  • Pflegepraxiszentrum Nürnberg (PPZ)
    Marlene Klemm
  • App für Angehörige (ELKB)
    Dr. Tanja Stiehl, Michael Thoma
  • Demenzfreundlicher Gottesdienst (Gottesdienst-Institut)
    Dr. Julia Arnold

15:45   Demenzstrategien regional – national – international
Podiumsdiskussion mit:
Dr. Christine Schwendner
Anne-Claire Struik M.Sc.
Laura Adlbrecht M.Sc.
Moderation: Prof. Dr. Jürgen Härlein, Studiengangsleitung Pflege (B.Sc.)

16:30  Abschließende Worte 
Prof. Dr. Arne Manzeschke

 

 

 

Art:

Raum:

VP 2.15 – Plärrer

Ort:

Nürnberg, Am Plärrer 15

Kontakt:

und Anmeldung: www.evhn.de/susanne.seidel

 

Veranstalter

Evangelische Hochschule Nürnberg

Veranstaltungsort

Nürnberg